Olympische Spiele in Japan

Judo, der "sanfter Weg" ist ein traditioneller Kampfsport und stammt aus Japan. Der Judo-Begründer Jigoro Kano wuchs in Tokio auf, studierte dort und eröffnete in Shitaya, einem Stadtteil Tokios, sein erstes Dojo. Ein geschichtsträchtiger Ort für den Judosport und die richtige Kulisse für die Olympischen Spiele in diesem Jahr.

Der Judosport feierte im Mutterland Japan bei den Olympischen Spielen in Tokio 1964 seine olympische Premiere. Nun 57 Jahre später ist das Land der aufgehenden Sonne erneut Gastgeber der größten Sportveranstaltung der Welt. 

Für die DJB-Athleten und Judofans weltweit bedeuten diese Olympischen Spiele daher etwas ganz Besonderes.  Im altehrwürdigen Nippon Budōkan werden die weltbesten Judoka vom 24.-31.07.2021 alles geben und kämpfen um den Titel des Olympiasiegers. 

Alle notwendigen Informationen zum Sport-Highlight des Jahres findet ihr hier auf der Olympia-Website des Deutschen Judo-Bundes (DJB).  

29.08.2021
Oliver Upmann wird Fünfter der Paralympics

Nach einem sehr guten Auftakt verlor Oliver Upmann das Halbfinale und...

Weiterlesen

28.08.2021
Paralympics Wettkampftag 3: Oliver Upmann startet

Am Sonntag startet Oliver Upmann in der 100-Kilo-Klasse.

Weiterlesen

28.08.2021
Tokio-Portrait: Oliver Upmann (-100 kg)

In den Tokio-Portraits stellen wir Euch nach und nach unsere...

Weiterlesen

28.08.2021
Nikolai Kornhaß wird Siebter der Paralympics

Nikolai Kornhaß verliert seinen Auftaktkampf und auch den...

Weiterlesen

27.08.2021
Paralympics Wettkampftag 2: Nikolai Kornhaß startet

Am Samstag startet Nikolai Kornhass in der 73-Kilo- Klasse.

Weiterlesen

danieletraverso.com
27.08.2021
Tokio-Portrait: Nikolai Kornhaß (-73 kg)

In den Tokio-Portraits stellen wir Euch nach und nach unsere...

Weiterlesen